Weblog:

Dienstag, 11. August 2015
MacroSystem / MacroMotion / 4 Di Motion: neue Adresse, neue Telefonnummer

Lindenstraße 1
24790 Schacht-Audorf

Telefon / Zentrale: 04331 - 203500
Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr

Fax: 04331 - 2035019

eMail: info@4DiMotion.de

Internet: http://www.4dimotion.de/
Mit Klick auf die Überschrift kommen Sie direkt zur Internetseite

Support Casablanca Software und Geräte: 09001 - 960 112 (0,99 €/min.)
Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr






Donnerstag, 23. Oktober 2014
Neues Titelprogramm bei Bogart 6 mit / ohne 'Hintergrund'

Im neuen Titelprogramm von Bogart 6 ist ein 'Hintergrund' vor-eingestellt.
Wenn ein Text direkt auf der Szene platziert werden soll, muss der Hintergrund auf den Alphawert 0 % eingestellt werden.

Vorgehensweise:

z.B. Einblendende Seiten
Text eingeben/ändern
Seiten
Alle Hintergründe ändern
Alpha 0 %
oder
Tafel
Hintergrund
Alpha 0 %

Auszug aus der Bedienungsanleitung (Ergänzung) zu Bogart 6

Seite 12

Hintergrund: Hiermit können Sie den Tafelhintergrund gestalten. Diese Einstellung ist nur dann aktiv, wenn der verwendete Titeleffekt auch einen Tafelhintergrund berücksichtigt. Bei Roll-und Laufschrifteffekten ist keine Hintergrundgestaltung möglich.

Der Hintergrund ist der Bereich, auf dem Ihr Text dargestellt wird. Es öffnet sich daraufhin der Bogart Imagepool und Sie können hier Grafiken auswählen oder eine Farbe und dazu jeweils den Alphawert (Transparenz) der das Durchscheinen des dahinter liegenden Materials ermöglicht. Die Transparenz ist bei einigen Einstellungen sicher sinnvoll, damit die Tafel nicht dominant gegenüber dem Text auftritt oder um das dahinter liegende Video durchscheinen zu lassen.
Wird für den Tafelhintergrund der Alphawert 0% eingestellt, hat die Tafel keinen sichtbaren Hintergrund und der Text wird damit direkt auf der Szene platziert.

Hubert Foellmer





Donnerstag, 13. Februar 2014
Foto-Import/Export mit dem Bogart Media Manager

1. Foto-Import (nur im Format .jpg)

z.B. SD-Karte aus der Fotokamera in externen Kartenleser mit USB-Anschluss
einstecken und an USB 2 Schnittstelle am Casablanca anschließen

a) Foto(s) in den Media Manager importieren

Media Manager / Fotoarchiv / Optionen / Foto-Import / Auswahl USB /
SD-Karte im Kartenleser wird angezeigt / ok, neu einlesen / Ebene auswählen /
Foto(s) auswählen / in rechte Liste mit ok hinzufügen / importieren
Fotos befinden sich im Media Manager Fotoarchiv

b) Foto(s) vom Media Manager ins Projekt importieren

zurück zu Bogart / Projekt auswählen / Umgebung: Archive / Fotoarchiv
Länge einstellen / Foto(s) importieren / Foto(s) auswählen = Haken setzen / ok
Information: Der Import wurde erfolgreich beendet! / ok
zurück ins Menü Bearbeiten: Fotos befinden sich in der Szenenablage

Tipp: schwarze Ränder mit Effekt ‚Zoom’ beschneiden

2. Foto-Export (nur im Format .jpg)

z.B. Einzelbild aus einer Filmszene auf einen USB-Stick exportieren und mit dem PC weiter verarbeiten

a) Einzelbild erzeugen und in den Media Manager exportieren

im Storyboard gewünschte Szene in die Mitte stellen / Zeitraum / mit Schalter ‚Position’ gewünschtes Bild aus der Szene auswählen / Kamerasymbol anklicken
(Achtung: es gibt keine Bestätigung) / Bild befindet sich im Media Manager Fotoarchiv

b) Bild(er) aus dem Fotoarchiv des Media Managers auf einen USB-Stick speichern

USB-Stick an USB 2 Schnittstelle am Casablanca anschließen

Media Manager / Fotoarchiv / Optionen / Foto-Export / USB-Stick wird angezeigt / ok
gewünschte(s) Bild(er) auswählen und in rechte Liste kopieren / (DVD) Export starten
Bilder befinden sich auf dem USB-Stick

Hubert Foellmer




Donnerstag, 13. Februar 2014
Casablanca unterstützt keine USB 3 Anschlüsse

MacroMotion teilt mit:

'Bei den Casablanca Karat und Topaz sowie manchen S-6000 Modellen,
befinden sich an der Rückseite zu den 6 x USB 2 Schnittstellen (schwarz)
auch 2 x USB 3 Buchsen (blau).

Das Linux Betriebssystem (welches die Grundlage für die Bogart Schnittsoftware am Casablanca darstellt)unterstützt jedoch keine USB 3 Geräte.
Damit ist auch von Bogart aus die Verwendung von USB 3 nicht möglich.'


Bei der Installation neuer Betriebssoftware müssen Rollkugel (oder - sofern vorhanden - Tastatur) unbedingt an einer USB 2 Buchse angeschlossen sein.

Hubert Foellmer




Donnerstag, 13. Juni 2013
Software-Übersicht BOGART und Zusatzprogramme

Beim Klick auf die Überschrift 'Software-Übersicht ...' erscheint eine Tabelle mit allen Bogart kompatiblen Produkten, mit der jeweils aktuellen Versionsnummer, einem Link zum Produkt oder dessen Kategorie und Bemerkungen.

Hubert Foellmer



Ältere Beiträge

Anmelden